Neuigkeiten
29.07.2019
von Hermann Kroll-Schlüter

Seit den 50er Jahren hat die Menschheit mehr als acht Milliarden Tonnen Plastik produziert. Überall ist Kunsstoffmüll zu finden : In der Umwelt, in den Meeren, in den Mägen von Tieren und sogar in menschlichen Stuhlproben wurde schon Mikroplastik gefunden.

                                

Die Europäische Union macht Ernst mit dem Verbot von Einweg-Plastikprodukten.. Die vereinbarte Richtlinie soll ab 2021 in der gesamten EU umgesetzt werden, sie sieht auch neue Auflagen für Verpackungen und Getränkeflaschen vor.

 

Ziel: Eine Trendwende beim Plastikverbrauch einleiten
weiter

29.07.2019
von Hermann Kroll-Schlüter

ads.10078.gif

Seit den 50er Jahren hat die Menschheit mehr als acht Milliarden Tonnen Plastik produziert. Überall ist Kunsstoffmüll zu finden : In der Umwelt, in den Meeren, in den Mägen von Tieren und sogar in menschlichen Stuhlproben wurde schon Mikroplastik gefunden.

                         

Die Europäische Union macht Ernst mit dem Verbot von Einweg-Plastikprodukten.. Die vereinbarte Richtlinie soll ab 2021 in der gesamten EU umgesetzt werden, sie sieht auch neue Auflagen für Verpackungen und Getränkeflaschen vor.

 

Ziel: Eine Trendwende beim Plastikverbrauch einleiten
weiter

10.04.2019
Babys kommen wieder mehr zur Welt, Kreißsäle aber gibt es immer weniger
Im Jahr 2000 gab es nach Angaben der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen im Land noch 232 Kliniken mit der Fachrichtung Geburtshilfe mit insgesamt 4478 Betten. Ende des Jahres 2016 waren es nur noch 140 Kliniken mit insgesamt 2982 Betten.

Insgesamt sind in den Jahren 2007 bis 2017 im Regierungsbezirk Arnsberg 21 Entbindungsstationen geschlossen worden, so viele wie in keinem anderen Regierungsbezirk des Landes.

weiter

08.04.2019
CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming: „Gute Nachrichten für die Autofahrerinnen und Autofahrer in Niederbergheim“
CDU-Landtagsabgeordneter Jörg Blöming: „Gute Nachrichten für die Autofahrerinnen und Autofahrer in Niederbergheim“
2,5 Millionen Euro für die Deckenerneuerung der L 856  Niederbergheim bis Soest-Ost
 
„Gute 2,5 Millionen Euro für die Deckenerneuerung der L 856 in Niederbergheim bis Soest-Ost auf einer Länge von rund 2,9 km!“, freut sich der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming über die nun von Verkehrsminister Wüst (CDU) bekannt gemachte Mittelverteilung des Landesstraßenerhaltungsprogramms 2019.
 

weiter

10.03.2019
von Hermann Kroll-Schlüter

Vor sechzig Jahren gab es ein europäisches Narrativ  (sinnstiftende Erzählung ):

Frieden, Freiheit und Versöhnung, nie mehr Krieg, eine europäischen Union, wirtschaftlich geprägt von Austausch und offenen Grenzen

Dieses Narrativ erreicht viele Menschen nicht mehr.

weiter

03.02.2019
Ehrenauszeichnung der NRW-Schausteller geht an heimische Unternehmerin

Zum „Goldenen Karussellpferd“ haben gestern der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Jörg Blöming und der stellv. Bürgermeister Gregor Dolle (CDU) aus Warstein Catharina Cramer, der Inhaberin der Warsteiner Brauerei, gratuliert. 

 

Anlässlich des 70. Jubiläumsdelegiertentages hatte der Deutsche Schaustellerbund e.V. in der Grugahalle Essen zu einer Großkundgebung eingeladen.

 

weiter


23.12.2018
von Hermann Kroll-Schlüter

Der Mensch als Ebenbild Gottes hat Würde. Die Menschenwürde ist Quelle der Freiheit. Und Freiheit ist die gemeinschaftliche Ordnung freier Menschen, die eigenverantwortlich handeln und sich der Gerechtigkeit verpflichtet fühlen. Verantwortete Freiheit bedeutet, dass der Mensch nicht nur für die eigene Person sondern auch für die Gemeinschaft, in der er lebt, Verantwortung trägt. Menschenwürde besteht im Anspruch darauf, als Mensch und damit als ein Individuum mit unendlichem Wert behandelt zu werden. Daher gilt: die Menschenwürde ist unantastbar wie auch: Die Menschenwürde muss geschützt werden.  


weiter

15.12.2018

Bis zum 31. Dezember 2018 hat jede Bürgerin / jeder Bürger die Möglichkeit, gegen den Bau des Windparks aktiv zu werden. Wir haben für Sie recherchiert und Einwendungen zusammengestellt. Suchen Sie sich eine oder mehrere Einwände aus, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und ab an die Kreisverwaltung:

Kreis Soest, Bürgerservice, Hoher Weg 1–3, 59494 Soest

Vielen Dank!

Ausschnitt der Homepage BI ( www.kein-windpark-ar-wald.de )

Im Anhang liegen einige vorbereiteten Einwendungsschreiben der BI "Windpark Arnsberger Wald? NICHT MIT UNS!" Jeder kann sie sich herunterladen, ausfüllen und weitergeben. Weiter Informationen af der Homepage der BI
Zusatzinfos weiter

01.12.2018
Warsteiner Parteien verabschieden erneut Resolution

„Keine Windkraft im Naturpark Arnsberger Wald!“

Schriftliche Einwendung gegen den Bau von Windkraftanlagen im Arnsberger Wald soll übergeben werden

Die schon im Jahr 2016 eingereichte Resolution an den Regionalrat Arnsberg wurde erneut aufgelegt und wieder von ALLEN der im Stadtrat Warstein vertretenen Parteien unterschrieben.

Die Vorsitzenden aller Parteien und Gruppierungen sind sich in diesem Punkt einig und beziehen klare Position in der Frage nach Windkraftanlagen im Arnsberger Wald.

Zusatzinfos weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Warstein  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 40426 Besucher