Archiv
05.11.2016, 12:00 Uhr | Wolfgang Schneider
Warsteiner Parteien verabschieden Resolution
Keine Windkraft im Arnsberger Wald!
Bereits Ende September hat die CDU Warstein ein umfangreiches Positionspapier zum Thema ‚Windkraft ‘ veröffentlicht und sich darin klar gegen Windkraftanlagen im Naturpark ‚Arnsberger Wald‘ positioniert.

CDU Stadtverbandsvorsitzender Wolfgang Schneider: „Um unsere Forderung in der Öffentlichkeit und der Landespolitik noch mehr Nachdruck zu verleihen, haben wir von der CDU nun eine kurze und prägnante Resoluti-on formuliert. Dieses Papier wurde inzwischen von allen Vorsitzenden der Warsteiner Ratsparteien unterzeichnet. Wir wollen keinen Bau von Windkraftanlagen im Arnsberger Wald! Und zwar aus guten Gründen. Gleichzeitig sprechen wir uns für eine Änderung und Überarbeitung des Landes-entwicklungsplanes aus.“
Keine Windkraft im Wald!
Warstein - Auch diese nun vorliegende Resolution zeigt die große Einigkeit der poli-tischen Vertreter in unserer Stadt. Sie ist ein eindeutiges und klares Signal vor allem an unseren Umweltminister Remmel.

Initiiert und formuliert von der Warsteiner SPD hatten darüber hinaus in der Zwischenzeit ebenfalls alle im Warsteiner Rat vertretenden Parteien in einem Schreiben an den Regionalrat Arnsberg auch dort ihre ableh-nende Haltung gegen Windkraft im Arnsberger Wald deutlich gemacht.
 
Zusatzinformationen zum Download

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Warstein  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 29710 Besucher